Menü
Sibirien lässt niemanden kalt!

Literatur Tipps

A. N. Afanasjew

"Russische Volksmärchen"

Albatros Verlag, ISBN 3-491-96019-3

Juri Rytchëu

"Traum im Polarnebel"

Unionsverlag, ISBN 978-3-293-20351-8

Vladimir Sorokin

"Der Schneesturm"

Kiepenheuer & Witsch Verlag, ISBN 978-3-462-04459-1

Wenedikt Jerofejew

"Die Reise nach Petuschki"

Piper Verlag, ISBN 978-3-492-20671-6

Jewgenij Grischkowez

"Flüsse"

Ammann Verlag, ISBN 978-3-250-60138-8

Andreï Makine

"Die Liebe am Fluss Amur"

Goldmann Verlag, ISBN 3-442-72520-8

Viktor Pelewin

"Generation P"

Verlag Volk + Welt Berlin, ISBN 3-353-01172-2

Alexander Ikonnikow

"Taiga Blues"

Alexander Fest Verlag, ISBN 3-8286-0150-2

Wladimir Arsenjew

"Der Taigajäger Dersu Usala"

Unionsverlag, ISBN 3-293-20250-0

Michail Chodorkowski

"Mein Weg"

Deutsche Verlags-Anstalt, ISBN 978-3-421-04510-2

Swetlana Alexijewitsch

"Secondhand-Zeit"

Hanser Verlag Berlin, ISBN 978-3-446-24150-3

Stefan Sullivan

"Sibirischer Schwindel"

Eichborn Verlag, ISBN 3-8218-4514-7

John Vaillant

"Der Tiger"

Heyne Verlag, ISBN 978-3-453-60104-8

Gerd Ruge

"Sibirisches Tagebuch"

Verlag Knaur, ISBN 3-426-61162-7

Nicolas Bouvier

"Die Erfahrung der Welt"

Verlag Lenos Pocket, ISBN 3-85787-681-6

Barbara Löwe

"Kulturschock Russland"

Reise Know-How Verlag, ISBN 3-8317-1031-7

Veronika Wengert

"Fettnäpfchenführer Russland"

Conbook Verlag, ISBN 978-3-934918-48-1

Sonja Margolina

"Vodka"

Vontobel Schriftenreihe, www.vontobel-stiftung.ch

Ulrich Schmid

"Ukraine zwischen Ost und West"

Vontobel Schriftenreihe, www.vontobel-stiftung.ch