Menü
Sibirien wärmt!

33 Meter Buddha

Fahrt mit dem Kleinbus von Ihrer Unterkunft in Ulan-Ude nach Bajan-Gol.

Dieser Tagesausflug bringt uns in den Nordosten Ulan-Udes, jedoch weit ausserhalb der Stadt.
Die Strecke führt entlang des für Ulan-Ude namengebenden Flusses Uda durch wenig besiedeltes Gebiet.
Je nach Witterungsverhältnissen können wir fast bis zur 33 Meter hohen Statue hinfahren. Es ist durchaus auch möglich, dass wir ein bis zwei Stunden zu Fuss gehen müssen.
Das Bildnis Buddhas ist überwältigend, noch mehr jedoch der atemberaubende Ausblick auf dem nahe gelegenen Felsplateau!
Auf dem Rückweg und bei genügend Zeitreserven können wir im kleinen See bei der Ortschaft Bajan-Gol baden.

Der Rückweg nach Ulan-Ude führt uns am buddhistischen Kloster Azagat vorbei, welches um 1825 gegründet wurde und eine tibetische Medizinschule beherbergte. Der Grossteil der Gebäude wurde jedoch während der Stalinistischen Säuberungen dem Erdboden gleich gemacht. Das heutige Kloster stammt aus den 1990er Jahren.
Auf Wunsch können wir diesen geschichtsträchtigen Ort besuchen.

Mittagessen unterwegs in einem der Strassencafes.

Dauer:
- ca. 9 – 10 Stunden

Kosten und Teilnehmerzahl:
- Pauschal sFr. 600.- inkl. Mittagessen
- Bis 2 Personen pauschal sFr. 480.- inkl. Mittagessen

- max. 6 Personen